Ahornsirup-Zucker Peeling prettyhappyvegan Beauty

Hallihallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder etwas ganz besonderes für euch. Ein Gesichtspeeling aus Ahornsirup und Rohrzucker! Hört sich im ersten Moment vielleicht komisch an, weil die meisten von uns Ahornsirup hauptsächlich auf Pancakes verteilen oder ihre Gerichte damit süßen. Es ist nicht wirklich das erste Produkt an dass man denkt wenn es um Gesichtspflege geht. Doch wenn man sich etwas näher mit diesem leckeren Sirup auseinander setzt und im Internet ein wenig herumsurft, wird man herausfinden dass er eine kleine Antioxidantien-Bombe ist. Wie wir alle wissen sind ja gerade diese sehr wichtig um der vorzeitigen Hautalterungen entgegen zu wirken. Laut einer amerikanischen Studie enthält der Ahornsirup auch noch wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Zink, Calcium und Vitamin A und B. Also ein richtiges kleines Wundermittel dass eure Haut lieben wird. Zusammen mit dem Zucker wird es zu einem wirkungsvollen Peeling dass eure Haut superweich macht und zum strahlen bringt. Es ist außerdem auch bei sensibler Haut zu empfehlen. Ich selbst bin ein totales Sensibelchen und reagiere auf sehr viele Dinge allergisch. Auf dieses Peeling aber Gott sei Dank nicht. 🙂

Wenn ihr euch nach dem Peeling auch noch eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske gönnt, wird eure strapazierte Winterhaut absolut erholt aussehen.

Probiert es doch einfach mal aus und lasst mich wissen wie es bei euch gewirkt hat. 🙂

Für 1 Anwendung

  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 TL Ahornsirup (auf gute Qualität achten, am besten Bio!)

Beide Zutaten miteinander vermischen und sanft die Haut damit peelen. Nicht zu stark rubbeln! Mit lauwarmen Wasser abnehmen und die Haut mit einem Taschentuch trocken tupfen.

P.S. Das Peeling eignet sich auch hervorragend für die Lippen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.