Käsespätzle prettyhappyvegan Food

Hallihallo meine Lieben,

endlich sind die Prüfungen vorbei und ich durfte bereits meine erste Woche in meinem Praxissemesterbetrieb verbringen. Ich habe das große Glück die nächsten Monate im Personalmarketing und Talent Relationship Management bei BOSCH zu arbeiten, und freue mich schon sehr auf die Erfahrungen die ich im Betrieb machen werde.

Ein weiterer großer Vorteil des Praxissemesters ist natürlich auch, dass ich nun wieder an den Wochenenden Zeit habe an meinem Blog weiterzuschreiben und euch mit tollen Rezepten und den schönen Dingen des veganen Lebens zu versorgen.

Ein besonders tolles Rezept welches mir die letzten Wochen extrem versüßt hat, ist das Rezept für echt schwäbische vegane Käsespätzle. Hier im Ländle sind sie eigentlich gar nicht aus der Küche wegzudenken. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich nach ewigem herumprobieren endlich das perfekte Rezept für die vegane Version heraus hatte. Kalorienarm ist diese Leckerei nicht gerade, aber jeder Bissen ist es wert.

 

Für 2 sehr Hungrige

  • 400g vegane Spätzle von Bio Verde
  • 150 Wilmersburger Pizzaschmelz mild
  • 8 EL gewürfelte Zwiebeln
  • 150ml Haferdrink
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Außerdem: eine kleine Auflaufform

Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anbraten und danach in eine große Schüssel geben. Spätzle, Pizzaschmelz, Haferdrink, Petersilie und Knoblauchpulver dazugeben. Alles gründlich miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Käsespätzle in die Auflaufform geben und Paprikapulver darüber geben. Auflaufform in den Ofen stellen und bei 180 Grad 25 Minuten auf oberer Schiene backen. Immer mal wieder nachsehen damit die Spätzle nicht schwarz werden da einfach jeder Ofen ein bisschen anders ist. Nach dem backen auf Tellern anrichten und servieren.

Bitte lasst mich wissen wie euch die veganisierte Version dieses schwäbischen Klassikers geschmeckt hat! 🙂

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.